Macht adrenalinjunkies Spaß

Gleitschirmfliegen am Blomberg

gleitschirm- und drachenfliegen

Das Tölzer Land aus der Vogelperspektive

3 Startplätze bietet der Blomberg: Ost, Nord-Ost und Nord-West.
Der Aufstieg erfolgt bequem mit der Doppelsesselbahn. Von der Bergstation sind es nur noch wenige Meter bis zu den Startzonen. Es ist immer wieder ein Genuss, den Paraglidern und Drachenfliegern nach dem Abheben hinterher zu blicken, wie sie lautlos über dem Blomberg kreisen.
Der Landeplatz befindet sich gegenüber der Talstation auf dem Gelände des Campingplatzes am Stallauer Weiher. Landekarten sind an der Talstation erhältlich.
 

 

Tipps

Windfinder - www.windfinder.com
Windmesser - www.windreporter.com

anbieter

Drachenflieger Club Isarwinkel e. V.
www.dci.kilu.de

Fliegerherz
www.fliegerherz.com

Adventure Sports
www.adventure-sports.de
 

download sommerprospekt